head

3 fettverbrennende und entgiftende Früchte

Beatrix Zimmerer Beatrix Zimmerer
Lebensstilberaterin
Thema: Diät-Abnahme

Darmreinigende Pflaume

Dank ihres hohen Fasergehaltes fördert die Pflaume die Verdauung und wirkt darmreinigend. Ferner entgiftet sie den Organismus, reinigt das Blut, versorgt den Körper mit Vitamin B, stimuliert die Gehirnfunktion, beruhigt das Nervensystem und hilft bei dem Abbau von Stress.

Entgiftende Heidelbeeren

Sie verfügen über eine entgiftende Wirkung, bewahren das Gedächtnis und leisten eine effektive Hilfe bei einer Diät. Überdies stimulieren Heidelbeeren die Ausscheidung der abgelagerten Toxine aus dem Organismus und kurbeln den Metabolismus an. Ferner sind Heidelbeeren reich an Eisen, Kalzium, Kalium, Mangan, Magnesium, Zink  und Phosphor.

Stoffwechsel anregende Aprikose

Sie ist eine wertvolle Faserstoffquelle, wirkt entgiftend, entkeimend und entwässernd. Außerdem regt die Aprikose den Stoffwechsel an, hilft beim Fettabbau und versorgt den Organismus mit Vitamin A, B, C, Beta-Carotin, Kalium, Kalzium und Phosphor. Man soll aber darauf achten, nach dem Verzehr der Aprikose kein Wasser zu trinken, da es zu Bauchschmerzen führen kann.

Verwandte Artikel

Gemeinschaft

BLOG NEWSLETTER

phone

Gesundheitstipps direkt zu Ihrem Mailbox: Für ein gesundheitsbewussteres Leben, abonnieren Sie unseren Blog Newsletter!

Antioxidans Formel mit Vitaminen

Antioxidans Formel mit Vitaminen

Füllt die verbrauchten Nährstoffe mit Vitaminen, Mineralstoffen und grünen Pflanzenstoffen nach und hilft so dem Körper beim natürlichen Entgiftungsprozess.


Probiotische Inhaltsstoffe

Probiotische Inhaltsstoffe

8 Milliarden nützliche lebende Bakterien sichern eine gesunde Dickdarm-Flora, legen das Fundament für ein starkes Immunsystem und schützen zugleich unser Darmsystem.


Verdauungsenzyme

Verdauungsenzyme

Die Digest FX Kapseln mit natürlichen pflanzlichen Enzymen fördern die Verdauung und beugen Verdauungsprobleme vor. Die Kapslen wirken gegen Blähungen, krämpfige Darmwinde, Magenbrennen, langsame Verdauung, Reizung und weitere Verdauungsstörungen.