head

Tipps gegen Candidainfektion

Eva MacPherson Eva MacPherson
Naturheilpraktikerin und Ernährungsberaterin
Thema: Candida

Candida ist auch in einem gesunden Organismus zu finden, aber wenn das Säuren-Basen-Gleichgewicht des Organismus umkippt, führt das zu Übersäuerung, was das Immunsystem schwächt und in diesem Fall kann sich Candida zu stark vermehren.

Was kann man gegen Candida tun?

Wenn man eine Candidainfektion im Intimbereich hat, ist es ratsam, einen Facharzt baldmöglichst aufzusuchen. Aber wenn das Problem auf Übersäuerung des Organismus zurückgeführt werden kann, wird eine Ernährungsumstellung empfohlen. Vermeiden Sie Zucker und gegorene Lebensmittel und führen Sie eine alkalisierende Kur durch. Außerdem kann man auch mit Entgiftung, Darmreinigung und Alkalisierung viel für die Bekämpfung von Candida tun. Um den Organismus zu alkalisieren, trinken Sie Wasser mit Zitronensaft und nehmen Sie Brokkoli, Spinat, Wirsingkohl zu sich, ferner würzen Sie die Speisen mit Petersilienblättern und verzehren Sie auch Keime, Spirulina und Gerstengras.
Ferner soll man darauf achten, nach dem Duschen und Baden sich gründlich abzutrocknen, am Strand wenn man aus dem Wasser rauskommt, ist es hochwichtig, den Bikini gegen einen trockenen Badeanzug zu tauschen. Ferner sollten Sie Unterwäsche aus Baumwolle verwenden.

Verwandte Artikel

Gemeinschaft

BLOG NEWSLETTER

phone

Gesundheitstipps direkt zu Ihrem Mailbox: Für ein gesundheitsbewussteres Leben, abonnieren Sie unseren Blog Newsletter!

ToxiClean Engiftungsprogramm

ToxiClean Engiftungsprogramm

Das ToxiClean Entgiftungsprogramm wurde von uns entwickelt, um in Verbindung mit dem Clean Inside-Programm angewendet die inneren Organe noch wirksamer zu reinigen und zu entgiften. So werden Sie sich jeden Tag gesund fühlen.


Darmreinigendes Ballaststoffergänzungsmittel

Darmreinigendes Ballaststoffergänzungsmittel

Das darmreinigende Ballaststoffergänzungsmittel reinigt mithilfe der Ballaststoffe den Dickdarm, befreit ihn von den Ablagerungen und beugt der Bildung von neuen Ablagerungen vor.


Entgiftender Heilkräutertee

Entgiftender Heilkräutertee

Eine Kombination aus 13 speziell dafür ausgewählten Pflanzen. Regt die normale Darmtätigkeit an und sorgt für regelmäßigen Stuhlgang. Enthält kein Koffein.